Jugend forscht!

 

 

Der heutige Tag begann sehr früh. Es ging zum Fischmarkt und der ist halt nicht erst nach dem Frühstück. 

 

 

Nach dem Fischmarkt haben wir mit Anton Sumit Fernando (der weder deutsche noch spanische Vorfahren hat) eine Bootstour durch die Lagune und den Fischereihafen gemacht. In der Lagune gab es ein Picknick im Wasser, begleitet von ziemlich aufsässigen Bettlern aus der Luft und Tempelaffen am Ufer, die für jede milde Gabe dankbar waren. Die Tempelaffen gehören dort eigentlich gar nicht hin. Sind ja Tempelaffen und keine Lagunenaffen. Sie sind aber vor vielen Jahren dort ausgesetzt worden und offensichtlich gefällt es ihnen dort. Sind mittlerweile eine Touristenattraktion.  

 

Das ist eine Jesusstatue im Lagunenwasser. Keine Verkehrsregelung.

 

 

Weiter mit:   Colombo III